Besuch

Willkommen auf Schloss Ambras Innsbruck, dem ersten Museum der Welt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

voraussichtlich bis 12. Dezember 2021 geschlossen
Täglich von 10 - 17 Uhr

Aufgrund der aktuellen Verordnung zur Eindämmung der Pandemie bleibt Schloss Ambras Innsbruck voraussichtlich bis 12. Dezember 2021 geschlossen.

Im November bleibt Schloss Ambras geschlossen.

Die Habsburger Porträtgalerie ist von 1. April bis 31. Oktober geöffnet.

Die Sammlung Gotischer Skulpturen ist von 1. April bis 31. Oktober geöffnet und auch ohne Museumsticket frei zugänglich.

Schlosspark Ambras: Die Parkschließzeiten finden Sie auf der Seite der Österreichischen Bundesgärten.

Keine Anmeldung erforderlich.

Die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter*innen hat für uns oberste Priorität.

Für den Museumsbesuch ist der Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (2G*) erforderlich. Dies gilt für Besucher*innen ab 12 Jahren.

  • Für den Museumsbesuch ist der Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (2G*) erforderlich. Dies gilt für Besucher*innen ab 12 Jahren.
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist für die Dauer des Besuchs erforderlich. Bei Kindern gelten folgende Regelungen: 0-5 Jahre keine MNS-Pflicht / ab 6 Jahren MNS-Pflicht. Ab 14 Jahren gilt eine FFP2-Maskenplicht.
  • Audioguides werden nach jedem Gebrauch ordnungsgemäß desinfiziert.
  • Desinfektionsmittelspender stehen für die Benutzung im Haus verteilt zur Verfügung.
  • Führungen sind für Gruppen bis zu 15 Personen erlaubt.
  • Während des gesamten Besuchs ist das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich
  • Zutritt nur mit 2 G-Nachweis möglich.
  • Für Jugendliche bis 12 Jahre wird der Ninja-Pass (wenn alle Testintervalle eingehalten wurden) unter 2G anerkannt
  • Unsere Gäste im Café müssen registriert werden.
  • Beim Verlassen des Gastronomiebereichs ist eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Für die Teilnahme ist ein 2G-Nachweis erforderlich.
  • Beim Einlass werden Ihre Kontaktdaten erhoben.

Unsere Mitarbeiter*innen stehen Ihnen für Fragen jederzeit zur Verfügung!

Wir empfehlen das Eintrittsticket vorab online zu kaufen, so müssen Sie sich nicht an der Kasse anstellen. Mit Ihrem Online-Ticket können Sie direkt über den Fast-Lane Eingang das Museum betreten.

Eine kontaktlose Bezahlung vor Ort ist ebenfalls möglich.

Eintrittspreise

Erwachsene€ 16
Ermäßigt€ 12
Kinder & Jugendliche < 19frei

Jahreskarte 7 Museen – 365 Tage

€ 49
Junge Jahreskarte (U25)€ 25
Familien-Jahreskarte€ 79

Ihr Online-Ticket digital auf dem Smartphone oder zum Ausdrucken.

Tickets

Anreise

Postbus Linie 4134 von Hauptbahnhof (über Kaiserschützenplatz - Olympiaworld - Leipziger Platz - Pacherstraße – Landessportcenter) nach Schloss Ambras Innsbruck

Straßenbahn Linie 3 (Richtung: Amras) Haltestelle "Philippine-Welser-Straße". Dann zu Fuß: 1,2 km, ca. 10-15 Minuten: Amraser Straße und Tummelplatzweg (steiler Anstieg)

Bus Line C (Richtung: Luigenstraße) Haltestelle: "Luigenstraße". Dann zu Fuß: 0,6 km, ca. 10 Minuten: durch den Schlosspark (steiler Anstieg)

Linie 6 Igls Bahnhof. Dann zu Fuß: 0,4 km, ca. 6 Minuten (Abstieg)

Genauere Informationen finden Sie auf: www.ivb.at

Bitte beachten Sie, dass nur eingeschänkt Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Die Schlossstraße ist städtische Parkstraßenzone und gebührenpflichtig täglich von 9 Uhr bis 19 Uhr (1 Euro pro halber Stunde, ab der 5. Stunde max. 8 Euro pro Tag: nur Münzen; kein Wechselgeld). Im Areal ist nur ein Parkscheinautomat vorhanden, der sich in der Nähe des Schlossportals befindet.

Rechnen Sie für Ihren Schlossbesuch mit mindestens einer Stunde. Kunstliebhaber verweilen gerne einmal auch länger in den zahlreichen Sammlungen des Museums. Vergessen Sie nicht entsprechende Erholungszeiten einzuplanen, etwa für einen Besuch im FERDINAND Café & Bistro Schloss Ambras oder einen Spaziergang durch den weitläufigen Schlosspark Ambras.

Adresse

Schloss Ambras Innsbruck

Schlossstraße 20
6020 Innsbruck

Map

Ihr Hund darf Sie nur begleiten, wenn Sie ihn tragen können, oder wenn es sich um einen ausgewiesenen Assistenzhund handelt.

Im Gelände des Schlossparks Ambras sind Hunde angeleint willkommen.

Café & Bistro Ferdinand

Das FERDINAND Schloss Ambras Innsbruck lädt zum Verweilen ein und bietet den Museums- und Parkbesucher*innen während der Museumsöffnungszeiten einen behaglichen Ruhepol.

Kontakt

Schloss Ambras
Schlossstraße 20, 6020 Innsbruck
Thomas Fuchs

+43 676 7909 421
office(at)ferdinand-ambras.at

Barrierefreier Zugang

Schloss Ambras Innsbruck ist aufgrund seiner historischen Bausubstanz und des damit verbundenen Denkmalschutzes nicht in allen Bereichen barrierefrei zugänglich.

In der Schlossstraße befindet sich ein öffentlicher Behindertenparkplatz in unmittelbarer Nähe zum Eingangsportal. Ein barrierefreies, von außen zugängliches WC steht Ihnen im Unterschlossbereich zur Verfügung. Sie können es mit dem Euro-Key benützen.

Unsere Mitarbeiter*innen (Kassa/Shop) informieren Sie über die Benutzung der Lifte. Gerne stellen wir Ihnen bei Bedarf einen Leih-Rollstuhl zur Verfügung.

  • Kassa/Shop: Unsere Mitarbeiter*innen informieren Sie über die Benutzung der Lifte. Gerne stellen wir Ihnen bei Bedarf einen Leih-Rollstuhl zur Verfügung.
  • Die Rüstkammern
  • Die Kunst- und Wunderkammer
  • Das Antiquarium
  • Die Kleine Rüstkammer
  • Der Innenhof
  • Die St. Nikolauskapelle
  • Das Bad der Philippine Welser
  • Das FERDINAND Café & Bistro Schloss Ambras
  • Die Sammlung gotischer Skulpturen
  • Die Habsburger Porträtgalerie
  • Die Sonderausstellungsräume
  • Die Glassammlung Strasser
  • Die Post ist da!

Der Spanische Saal ist über einen außen liegenden Treppenlift erreichbar.

Ansprechpartner*in für Ihren Besuch

Rückfragen zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten richten Sie bitte an +43 1 525 24 – 4802 oder info(at)schlossambras-innsbruck.at.

Informationen zu Führungen unter +43 1 525 24 – 4804 oder kunstvermittlung(at)schlossambras-innsbruck.at.

weitere Kontakte

Verschaffen Sie sich ein vollständigeres Bild mit unserem Audioguide

Der Audioguide begleitet Sie durch die Sammlungen von Schloss Ambras Innsbruck. Er stellt Ihnen zunächst die Rüstkammern sowie die Kunst- und Wunderkammer im Unterschloss vor, sowie anschließend den berühmten Spanischen Saal und die Habsburger Porträtgalerie im Hochschloss.

mehr dazu

Preise
pro Person€ 3
Nimm 2€ 5
Familie (2 Erwachsene + 3 Kinder)€ 6
Gruppe (ab 10 Personen)€ 2
Jahreskartenbesitzergratis

Führungen im Schloss

Unsere Kunstvermittler*innen freuen sich darauf, Sie auf Ihren Erkundungen zu begleiten!

Angebote entdecken

Preise
Führung€ 4
Themenführungen (bis 15 Personen)€ 90
Workshops€ 6

Kostenloses WIFI im Schloss

In großen Teilen von Schloss Ambras steht unseren Besucher*innen kostenloses WLAN zur Verfügung (Free Museum WIFI).

Fragen & Antworten rund um Ihren Besuch

Die Schlossstraße ist städtische Parkstraßenzone und gebührenpflichtig täglich von 9 Uhr bis 19 Uhr (1 Euro pro halber Stunde, ab der 5. Stunde max. 8 Euro pro Tag: nur Münzen; kein Wechselgeld). Achtung: Im Areal ist nur ein Parkscheinautomat vorhanden, der sich in der Nähe des Schlossportals befindet.

Ein gratis Busparkplatz befindet sich an der Aldranserstraße, 50 Meter nach der Abzweigung in die Schlossstraße. Man gelangt über eine Treppe oder eine barrierefreie Rampe auf die Schlossstraße und von dort in 2 Minuten zum Schloss.

Sie erreichen Schloss Ambras mit dem Bus 4134 richtung Aldrans, mit der Straßenbahnlinie 3 oder 6, Genauere Informationen finden Sie auf: www.ivb.at.

Schloss Ambras Innsbruck ist aufgrund seiner historischen Bausubstanz und des damit verbundenen Denkmalschutzes nicht in allen Bereichen barrierefrei zugänglich. Die Rüstkammern und die Kunst- und Wunderkammer sind mit dem mit Lift erreichbar, zum Spanischen Saal gibt es einen Treppenlift, im Hochschloss können das Bad der Philippine Welser, die Kapelle und das Café und Bistro Ferdinand Gastro barrierefrei erreicht werden. (Porträtgalerie, Sonderausstellung, Glassammlung Strasser und die Sammlung Gotischer Skulpturen sind nicht barrierefrei).

Ihr Hund darf Sie nur begleiten, wenn Sie ihn tragen können, oder wenn es sich um einen ausgewiesenen Assistenzhund handelt.

Das Café und Bistro Ferdinand erwartet Sie im Innenhof des Hochschlosses täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr.

Sehr gerne können Sie kostenfrei auch nur den Park besuchen, die Parköffnungszeiten finden Sie auf der Seite der Österreichischen Bundesgärten.

Ihr Ticket gilt bis 17 Uhr des Tages, für den Sie es gekauft haben.

Einen Besuch in Schloss Ambras müssen Sie nicht vorreservieren, nur wenn Sie eine private Führung möchten, müssen Sie diese reservieren unter: kunstvermittlung(at)schlossambras-innsbruck.at oder +43 1 525 24 - 4804

Führungen finden täglich um 11 Uhr statt, Kinderführungen jeden Samstag um 14.30 Uhr.

Angebote entdecken

Fotografieren und Filmen ohne Blitzlicht und Stativ ist ausschließlich für den privaten Gebrauch und nicht-kommerzielle Zwecke erlaubt. Bitte achten Sie bei Kunstwerken auf eine entsprechende Kennzeichnung zu Fotografierverboten.

Während des Besuchs können Sie Ihre Überbekleidung, Schirme, Rucksäcke, etc. kostenlos an der Garderobe abgeben.

Besucherordnung

Machen Sie sich mit der Hausordnung des KHM-Museumsverbands vertraut.