Suche nach ...

Vorschau: Piraten und Sklaven im Mittelmeer

Sonderausstellung

20. Juni bis 6. Oktober 2019

[pdf] Vorschau - Piraten und Sklaven im Mittelmeer (1.6 MB) Eine Sonderausstellung von Schloss Ambras Innsbruck und der Universität Innsbruck
20. Juni bis 6. Oktober 2019

Download

[pdf] Preview - Pirates and Slaves in the Mediterranean (1.7 MB) Special exhibition
20 June to 6 October 2019

Download

Pressefotos

[jpg] Sujetbild der Sonderausstellung (2.1 MB) Galeeresklaven
Detail aus: Kriegszug Kaiser Karls V. gegen Tunis: Einnahme von La Goletta
Karton als Vorlage für Bildteppiche, die im Auftrag der Statthalterin Maria von Ungarn angefertigt wurden.
Jan Cornelisz Vermeyen, 1546/1550
Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie, Inv.-Nr. 2043
© KHM-MUSEUMSVERBAND

Download

[jpg] Helm »Algier« Kaiser Karls V. (868 KB) Art des Desiderius Helmschmid (1513‒1579)
Augsburg, 1535/40
Eisen
Kunsthistorisches Museum Wien, Hofjagd- und Rüstkammer, Inv.-Nr. A 547a
© KHM-Museumsverband

Download

[jpg] Chair-ad-Din Barbarossa (um 1467–1546) (794 KB) Italienisch, um 1580
Öl auf Leinwand
Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie,
Inv.-Nr. 8238 (Rüstkammer, Schloss Ambras Innsbruck)
© KHM-Museumsverband

Download

Pressekontakt

Schloss Ambras Innsbruck
Schlossstraße 20, 6020 Innsbruck

Dr. Armin Berger
T +43 1 525 24– 4803
info@schlossambras-innsbruck.at

to top