Suche nach ...

Schlossfest Ambras

Tirols größtes Kulturfest zum 25. Mal

Seit einem Vierteljahrhundert schon setzt das SCHLOSSFEST AMBRAS alljährlich dem Sommer die Krone auf: Musikanten, Akrobaten, Schausteller, Stelzengeher, Märchenerzähler und tausende Besucher feiern am 15. August ein Renaissancefest. Auf Schloss Ambras öffnet sich eine riesige Wunderkammer aus Musik, Spielen und Kulinarik. Für einen Feiertag lang lebt die bunte Vergangenheit auf, die zu einer phantastischen Gegenwart wird. Tirols größtes Kulturfest lässt in den schönen Sälen und Räumen des Schlosses auch Alte Musik erklingen, wie sie einst am Hofe Erzherzog Ferdinands II. und seiner Nachfahren gespielt und gesungen wurde. Die Sonderausstellung »Maximilian I. ‘Zu Lob und ewiger Gedachtnus‘« erinnert an den 500. Todestag des Kaisers und Urgroßvaters Ferdinands und auch das Motto der diesjährigen Sommerausstellung »Piraten und Sklaven im Mittelmeer« bringt zum 25. Schlossfestjubiläum viele besondere Glanzlichter spektakulär zum Leuchten.

EINTRITT FREI!

Das SCHLOSSFEST AMBRAS ist eine gemeinsame Veranstaltung der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik mit Schloss Ambras Innsbruck.

Programmpunkte

  • Großer Festumzug
  • Konzerte
  • Puppentheater
  • Führungen
  • IKB-Spielwiese
  • Darbietungen, Spiele und Workshops
  • Ständige Festbegleiter

Infos & Anfahrt

Renaissancefest
15. August 2019

14 bis 19 Uhr

Schloss Ambras Innsbruck
Schlossstraße 20, 6020 Innsbruck

Gratis Parkplatz und Shuttle-Bus zum Schloss Ambras von 13 bis 20 Uhr alle 15 Minuten vom DEZ (vis-à-vis IKEA) über Landessportcenter und retour. In der Schlossstraße ist das Parken am 15. August nicht möglich!

Programm

[pdf]
to top