Suche nach ...

Bitte wählen Sie

»Vom Ohrenkraut zur Gemmotherapie«

Medizingeschichte in der Ambraser Sammlung

Kuratorenführung Rahmenprogramm Ferdinand II.

Spezialführung mit Kuratorin und Kunsthistorikerin Dr.in Katharina Seidl

Die Ambraser Sammlungen Erzherzog Ferdinands II. eigen sich vorzüglich für einen Überblick in die Medizingeschichte. Die gesundheitliche Betreuung und medizinische Praxis befand sich im 16. Jahrhundert im starken Wandel und trotz der Neuordnung des Ärztestandes durch die vermehrte Gründung von Universitäten und medizinischen Schulen bevorzugten viele Patienten die zwar vom wissenschaftlichen Studium ausgeschlossenen, aber erfahrenen heilkundigen Frauen. Ferdinands Gemahlin Philippine Welser war eine von ihnen.
Die Kuratorenführung macht nach einem Rundgang durch die Jubiläumsausstellung mit medizinhistorischem Schwerpunkt auch Halt beim Arzneimittelbeet der Philippine und zeigt Parallelen zwischen dem 16. Jahrhundert und der Gegenwart auf.
Führungsbeitrag pro Person 5 €.

Schlossstraße 20 | 6020 Innsbruck

Mehr lesen Schließen
5. Okt 14.30 Uhr

 

Sehen Sie auch die Kalender unserer anderen Museen:
Weltmuseum Wien | Österreichisches Theatermuseum

to top