Suche nach ...

Handschriften der Ambraser Sammlung in das UNESCO „Nationale Memory of the World Register“ aufgenommen

14. September 2018

[pdf] Handschriften der Ambraser Sammlung sind "Memory of Austria" (820 KB) Handschriften der Ambraser Sammlung in das UNESCO „Nationale Memory of the World Register“ aufgenommen

Download

Pressefotos

[jpg] Gebetbuch der Philippine Welser (462 KB) Eine der prachtvollen Handschriften der Ambraser Sammlung: Das Gebetbuch der Philippine Welser, kurz nach 1557
Miniaturmalerei: Pergament; Einband: scharzer Samt über Holz, Gold, Email; Behältnis aus violettem Samt mit Goldborten und Quasten
Schloss Ambras Innsbruck, Inv.-Nr. KK 3232
© KHM-Museumsverband

Download

[jpg] Urkunde (615 KB) Die Handschriften der Ambraser Sammlung wurde am 14. September 2018 als eine für Österreich historisch und kulturell bedeutsame Sammlung in das nationale Memory of the World-Register "Memory of Austria" aufgenommen.

Download

Pressekontakt

Schloss Ambras Innsbruck
Schlossstraße 20, 6020 Innsbruck

Dr. Armin Berger
T +43 1 525 24– 4803
info@schlossambras-innsbruck.at

to top