Suche nach ...

Christi Himmelfahrt

besondere Öffnungszeiten

Am 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt) hat das Schloss Ambras Innsbruck für Sie geöffnet!

Schlossstraße 20 | 6020 Innsbruck

25. Mai 10 - 17 Uhr Geöffnet

Wunderwelt der Renaissance

Überblicksführung

Führung durch die Sammlungen Erzherzog Ferdinands II. (1529 – 1595)

Führungsbeitrag € 3

Information: Tel. 01 52524 - 4804
kunstvermittlung@schlossambras-innsbruck.at

Schlossstraße 20 | 6020 Innsbruck

Mehr lesen Schließen
25. Mai 11 Uhr

Einfach himmlisch!

Anmeldung erbeten

Spezialführung

Im Mittelpunkt der Feiertagsführung steht das Wandbild »Christi Himmelfahrt«, das August von Wörndle 1867 für die St. Nikolaus-Kapelle geschaffen hat. Danach geht es auf zu weitere himmlischen »Ereignissen« und »Erscheinungen« im Schloss.

Schlossstraße 20 | 6020 Innsbruck

Mehr lesen Schließen
25. Mai 14.30 Uhr

Wunderwelt der Renaissance

Überblicksführung

Führung durch die Sammlungen Erzherzog Ferdinands II. (1529 - 1595)

Führungsbeitrag € 3

Information: Tel. 01 52524 - 4804
kunstvermittlung@schlossambras-innsbruck.at

Schlossstraße 20 | 6020 Innsbruck

Mehr lesen Schließen
25. Mai 14.30 Uhr

Wunderwelt der Renaissance

Überblicksführung

Führung durch die Sammlungen Erzherzog Ferdinands II. (1529 – 1595)

Führungsbeitrag € 3

Information: Tel. 01 52524 - 4804
kunstvermittlung@schlossambras-innsbruck.at

Schlossstraße 20 | 6020 Innsbruck

Mehr lesen Schließen
26. Mai 11 Uhr

Wunderwelt der Renaissance

Überblicksführung

Führung durch die Sammlungen Erzherzog Ferdinands II. (1529 - 1595)

Führungsbeitrag € 3

Information: Tel. 01 52524 - 4804
kunstvermittlung@schlossambras-innsbruck.at

Schlossstraße 20 | 6020 Innsbruck

Mehr lesen Schließen
26. Mai 14.30 Uhr

Wunderwelt der Renaissance

Überblicksführung

Führung durch die Sammlungen Erzherzog Ferdinands II. (1529 – 1595)

Führungsbeitrag € 3

Information: Tel. 01 52524 - 4804
kunstvermittlung@schlossambras-innsbruck.at

Schlossstraße 20 | 6020 Innsbruck

Mehr lesen Schließen
27. Mai 11 Uhr

Echt Tierisch!

1-stündige Führung, ab 5 Jahren

Kinderführung

Tiere spielten an den Fürstenhöfen eine ganz wichtige Rolle. Auch Ferdinand II. liebte Pferde, ging gerne auf die Jagd und legte ein eigenes Wildgehege an. In Innsbruck errichtete er gleich drei
Tiergärten, teils mit Exoten aus aller Welt. In der Ambraser Kunst- und Wunderkammer sind heute noch viele Tiere zu finden! Wir machen uns auf die Suche nach diesen Tieren und hören phantastische Geschichten.

Schlossstraße 20 | 6020 Innsbruck

Mehr lesen Schließen
27. Mai 14.30 Uhr

 

Sehen Sie auch die Kalender unserer anderen Museen:
Weltmuseum Wien | Österreichisches Theatermuseum

to top